Haftpflicht und Hausrat

Sie gehören zu den Dingen, die erst dann auffallen, wenn man sie benötigt - die Hausrat und Haftpflicht Versicherung. Die Haftpflicht ist eine absolut unabdingbare Versicherung, die Absicherung in Sachen Hausrat ist wichtig, aber nicht zwingend. Worin aber unterscheiden sie sich voneinander?

Eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt - Die Haftpflicht Versicherung

Bei der Zulassung eines Fahrzeugs ist sie in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben - und das aus gutem Grund. Beim Führen eines Fahrzeugs kann man einer anderen Person auch ohne eigenes Verschulden Schäden zufügen. Grundsätzlich können Schäden an Gesundheit und Leben einer Person - also Personenschäden - aber auch Sach- und Vermögensschäden entstehen. Gerade wenn es um die Schädigung der Gesundheit oder des Lebens geht, können die Summen schnell in den siebenstelligen Bereich gehen - und den Verursacher des Schadens mit der Regulierung des Schadens finanziell ruinieren. Eine Kraftfahrzeughaftpflicht deckt solche Schäden ab.
Dieses Prinzip der Schadensregulierung greift auch in der privaten Haftpflicht Versicherung. Allerdings reguliert sie nicht nur verursachte Schäden, sondern sie sorgt auch für die Abwehr unberechtigter Ansprüche. Das bedeutet, wird man unberechtigt auf die Regulierung eines Schadens verklagt, dann übernimmt sie die Kosten für einen notwendigen Prozess, die Rechtsanwalts- und Gerichtskosten. Auch diese Kosten können je nach Streitwert eine nicht unerhebliche Höhe ausmachen. Aus diesem Grund gilt die Haftpflicht als eine der wichtigsten privaten Versicherungen, die man letztlich zum Schutz des eigenen Vermögens abschließt.

Onlinerechner Haftpflichtversicherung Onlinerechner für Haftpflichtversicherung

Nicht zwingend, aber sehr wichtig – Die Hausrat Versicherung

Die Hausrat Versicherung deckt Schäden ab, die am häuslichen Eigentum entstehen und durch Einbruch und Diebstahl, aber auch durch Leitungswasser, Sturm und Feuer verursacht werden. Wird also die häusliche Einrichtung durch Einbrecher oder einen Diebstahl oder auch witterungsbedingt beschädigt, dann übernimmt sie die entsprechenden Schäden. Gerade wenn es sich um eine hochwertige oder neue Wohnungseinrichtung handelt, dann kann die Wiederbeschaffung einen ganz erheblichen Kostenfaktor ausmachen, die den Versicherten finanziell stark belastet. Mit einer Hausrat Versicherung wird in der Regel der Neuwert der beschädigten Gegenstände erstattet, so dass sie neu angeschafft werden können. Gerade in der Hausrat Versicherung ist darauf zu achten, dass keine Unterversicherung besteht, so dass der Versicherer den tatsächlichen Neuwert ohne Kürzungen erstattet.